ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1.         GELTUNGSBEREICH

 

1.1.   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch das Weingut Hans Haider mit der Geschäftsadresse in 7141 Podersdorf am See, Frauenkirchnerstraße 11. Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten die dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB. Abweichende Vereinbarungen sind nur dann gültig, wenn Weingut Hans Haider sie schriftlich bestätigt.

 

1.2. Weingut Hans Haider bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Der Käufer sichert durch seinen Kauf zu, volljährig zu sein.

 

2.         PREISE

 

2.1.  Die Preise verstehen sich in Euro (EUR) ab Hof für Endverbraucher inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern, wie insbesondere Umsatzsteuer. Glas und Verpackung, jedoch nicht spezielle Geschenkkartons und Holzkisten, sind enthalten. Die Preise umfassen nicht die Zustellkosten sowie allfällige Ein- bzw Ausfuhrabgaben und Gebühren.

 

2.2.  Mit der aktuellen Preisliste verlieren alle früheren Preislisten und Preisangaben ihre Gültigkeit.

 

3.         VERTRAGSABSCHLUSS / BESTELLUNG

 

3.1. Die Bestellung des Kunden ist ein Angebot an Weingut Hans Haider zum Abschluss eines Kaufvertrags. Ein Kaufvertrag kommt erst nach Annahme durch Weingut Hans Haider zustande. Die Annahmeerklärung kann entweder schriftlich (E-Mail, Telefax, Brief) oder per Telefon erfolgen. Sollte Weingut Hans Haider der Bestellung des Kunden nicht nachkommen können, wird der Kunde unverzüglich darüber verständigt werden.

 

3.2.  Die Annahme von Bestellungen erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten.

 

4.         RÜCKTRITT

 

4.1. Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, die ihre Bestellung über den Online-Shop, per E-Mail, Telefax, Telefon oder Post abgegeben haben, können gemäß Konsumentenschutzgesetz innerhalb von sieben Werktagen (Montag bis Freitag) ab Erhalt der bestellten Ware beim Käufer den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären. Im Falle des Rücktritts hat der Käufer die Ware auf seine Kosten an folgende Adresse: Weingut Hans Haider, Frauenkirchnerstraße 11, 7141 Podersdorf am See, zurückzuschicken. Gegen unbeschädigte Rücksendung der Ware erhält der Käufer den bereits bezahlten Kaufpreis zurückerstattet. Die Kosten der Zustellung werden nicht rückerstattet. Kosten für Transportschäden und/oder nicht vom Käufer bezahlte Zustellkosten oder Ein- bzw Ausfuhrabgaben können vom Kaufpreis, der rückerstattet wird, abgezogen werden.

 

4.2.  Im Falle des Verzugs des Käufers mit der (An-)Zahlung oder mit sonstigen Leistungen kann Weingut Hans Haider vom Vertrag ganz oder teilweise zurücktreten.

 

5.         ZAHLUNG

 

5.1. Der Kaufpreis ist spätestens nach Lieferung der Ware zur sofortigen Zahlung fällig. Dies gilt auch für Teillieferungen, bei denen der Kaufpreis für die jeweils gelieferten Teilmengen zu zahlen ist.

 

5.2.  Wird die Ware dem Käufer zugestellt, so werden dem Käufer alle Kosten für die Zustellung und allfällige Ein- und Ausfuhrabgaben sowie Gebühren verrechnet. Das Entgelt dafür wird spätestens bei Lieferung der Ware zur sofortigen Zahlung fällig. Der Käufer kann die voraussichtlichen Zustellkosten bei Weingut Hans Haider erfragen. 

 

5.3.  Weingut Hans Haider behält sich vor, bei Bestellungen, die nicht sofort bezahlt werden, eine Anzahlung von bis zu 25% des Kaufpreises zu verlangen. Die Anzahlung ist binnen 14 Tagen zu bezahlen. Die Auslieferung der Ware erfolgt in dem Fall erst nach Erhalt der geforderten Anzahlung.

 

5.4. Zahlungen haben in bar oder mittels Überweisung zu erfolgen. Die Bankverbindung des Weingut Hans Haider ist: Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl. Überweisungen des Käufers haben auf dieses Konto zu erfolgen. Bei Bestellungen über den Online-Shop kann der Käufer den Kaufpreis auch mittels PayPal zahlen. In dem Fall ist der Kaufpreis sofort nach Aufgabe der Bestellung zur Gänze fällig.

 

5.5.  Bei Zahlungsverzug werden dem Käufer Verzugszinsen von 12% p.a. in Rechnung gestellt.

 

5.6.  Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt Zustellkosten im Eigentum des Weingut Hans Haider.

 

6.         LIEFERUNG

 

6.1.  Die Lieferung erfolgt ab dem Weingut Hans Haider an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

 

6.2. Kann die Ware dem Käufer an die von ihm angegebene Lieferadresse nicht zugestellt werden, zB weil dieser nicht angetroffen werden kann, so ist Weingut Hans Haider nach einem zweiten erfolglosen Zustellversuch berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Alle mit den erfolgten Zustellversuchen verbunden Kosten und Gebühren gehen zu Lasten des Verkäufers. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche bleiben davon unberührt.

 

7.         GEWÄHRLEISTUNG / HAFTUNG

 

7.1. Erkennbare Mängel müssen vom Käufer unverzüglich nach Übernahme angezeigt werden; verdeckte Mängel nach Entdeckung des Mangels. In beiden Fällen hat der Käufer die angebrochene Ware und die Originalrechnung vorzulegen.

 

7.2.  Gewährleistungsansprüche sind mit dem Kaufpreis der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt.

 

7.3.  Weingut Hans Haider kann seinen Gewährleistungsverpflichtungen entweder durch Lieferung mangelfreier Ware, Nachlieferung von Fehlmengen oder Rückabwicklung des Kaufvertrags (Rückgabe der Ware und Rückzahlung des Kaufpreises) nachkommen.

 

7.4. Geringfügige Abweichungen der Qualität, Quantität und/oder der Farbe sind keine Mängel, die     Gewährleistungs- oder Nichterfüllungsfolgen nach sich ziehen.

 

7.5. Weingut Hans Haider haftet nicht für Schäden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, ausgenommen bei Personenschäden.

 

7.6.  Die Haftung ist mit der Höhe des Kaufpreises begrenzt. Der Ersatz von (Mangel-)Folgeschäden, sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Käufer ist ausgeschlossen.

 

7.7.  Für Geschäfte mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten die Punkte 7.1. bis 7.3.    und 7.6. nicht.

 

8.         EDV-VERARBEITUNG UND KUNDENDATEN

 

8.1.  Der Käufer ist damit einverstanden, dass die von ihm bekannt gegebenen persönlichen Daten im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes von Weingut Hans Haider gespeichert und verarbeitet werden. Weingut Hans Haider wird die Daten nur zur Abwicklung der Bestellung und Zahlung, zur Kundenpflege (etwa zur Information über Veranstaltungen) oder zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften verwenden. Im Rahmen der Kundenpflege wird Weingut Hans Haider die Daten nicht an Dritte weitergeben.

 

9.         SONSTIGES

 

9.1.  Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sind, hat dies nicht die Ungültigkeit der gesamten AGB zur Folge.

 

9.2.  Erfüllungsort ist 7141 Podersdorf am See.

 

9.3.  Für alle aus dem Vertrag mit Weingut Hans Haider entstehenden Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in Neusiedl am See oder Eisenstadt zuständig. Dies gilt nicht, wenn der Käufer ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist.

 

9.4.  Der mit Weingut Hans Haider abgeschlossene Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

9.5.  Die Daten des Weingut Hans Haider sind:

 

         Weingut Hans Haider

         Frauenkirchnerstraße 11

         A-7141 Podersdorf am See

         Tel.: +43 699 14502323

         Fax: +43 2177/2323

         E-Mail: info@hans-haider.at

         Internet: www.hans-haider.at

 

        Büro- und Öffnungszeiten:  Mittwoch und Samstag von 17 bis 20 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.


WEINGUT HANS HAIDER, Frauenkirchnerstrasse 11, A-7141 Podersdorf am See, Tel.: +43 699 14502323, info@hans-haider.at